Meine Favoriten

Meine Favoriten

  • 96 Rezepte
Meine Favoriten
Nudeln mit Hackklößchen in Tomatensoße

Nudeln mit Hackklößchen in Tomatensoße

Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf
Sylvias Eiweißknödel

Sylvias Eiweißknödel

Diese Knödel bzw Klöße sind der perfekte LowCarb -Ersatz für „normale“ Knödel. Sie sind einfach, gehen schnell und schmecken so gut

Memphis Style Ribs

Nachdem die Beef Ribs mit Butt Glitter Rub eingerieben wurden, verweilten sie 4 Stunden im Kühlschrank zum Durchziehen
Karlstadt oder Karlsbad?

Karlstadt oder Karlsbad?

Sind die Knödel zu weich, wie hier in meinem Fall, die Selbigen einfach in Panko oder Paniermehl wälzen
Schweinebäckchen

Schweinebäckchen

- mit Gnocchi. Es herbstelt draussen, und Schmorgerichte erfreuen sich nun wieder grösserer Beliebtheit
Schweinebäckchen in Rotwein geschmort mit Kürbisspätzle

Schweinebäckchen in Rotwein geschmort mit Kürbisspätzle

Von meinem herbstlichen Kürbisrisotto hatte ich noch Butternut Kürbis übrig. Während ich noch darüber nachdachte, was ich zu den Kürbisspätzle als Beilage machen könnte, entdeckte ich bei meinem Metzger Antonio schöne Bäckchen vom Iberischen Schwein

Schweinebäckchen BBQ-Style

Zutaten. 500 g Schweinebäckchen. 0,5 l Apfelsaft. 0,5 l Rotwein. Rub. Ankerkraut “Pull That Piggy. ”. Glaze. 8 EL Rotwein
Parmesan-Medaillons Florentiner Art

Parmesan-Medaillons Florentiner Art

Schritt 1. Den Parmesan fein reiben und auf einem Teller mit den Semmelbröseln mischen. Auf einem zweiten Teller das Mehl mit Pfeffer und Paprikapulver mischen
Ungarische Gulaschsuppe mit Gewürzbutter

Ungarische Gulaschsuppe mit Gewürzbutter

Schritt 1. Das Fleisch in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen. Die Paprikaschoten waschen, halbieren, entkernen und weiße Samenwände entfernen
Grundrezept Braune Kraftsauce

Grundrezept Braune Kraftsauce

Schritt 1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Knochen darauf ausbreiten und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca
Quarkknödel aus dem Backofen

Quarkknödel aus dem Backofen

Schritt 1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Ei mit dem Zucker gut verrühren. Nach und nach Quark und Grieß unterrühren
Schnitzel altbayerische Art

Schnitzel altbayerische Art

Schritt 1. Die Schnitzel mit Küchenpapier trockentupfen und leicht klopfen. Mit wenig Salz und Pfeffer würzen
Süßer Brotauflauf

Süßer Brotauflauf

Schritt 1. Den Backofen auf 175° (Umluft 155°) vorheizen. Die Form fetten und mit Mehl ausstreuen. Die Brotscheiben toasten, mit Butter und Konfitüre bestreichen und anschließend fächerförmig in die Form legen
Fenchelwürziger Schweinebraten

Fenchelwürziger Schweinebraten

Schritt 1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Den Rosmarin im Mörser mit Fenchel, Muskat, Pfefferkörnern und Salz zerstoßen
Gebratene Kichererbsenbällchen

Gebratene Kichererbsenbällchen

Schritt 1. Kichererbsenmehl in einer Schüssel mit Backpulver, je 1/4 TL Kurkuma- und Chilipulver und etwa 1/2 TL Salz mischen
Lauwarmer Kartoffelsalat mit Makrele

Lauwarmer Kartoffelsalat mit Makrele

Schritt 1. Kartoffeln waschen, in Salzwasser in 20-25 Min. gar kochen. Inzwischen Paprikaschote putzen, waschen und klein würfeln
Lammkeule mit Kräuterkruste

Lammkeule mit Kräuterkruste

Schritt 1. Lammkeule von Fett und Häutchen befreien, kalt abspülen und trocken tupfen. Mit einem spitzen Messer ringsherum 12 kleine Einschnitte machen
Hähnchen im Päckchen

Hähnchen im Päckchen

Schritt 1. Die Pilze putzen, abreiben und vierteln. 2 EL Öl erhitzen, die Pilze darin 4-5 Min. anbraten, dann salzen und pfeffern