Backen

Backen

  • 80 Rezepte
Veganer Zwetschgen-Mohn-Hefekuchen

Veganer Zwetschgen-Mohn-Hefekuchen

Backen. Backen. Zwetschgen-Mohn-Hefekuchen im heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten etwa 23 Minuten backen. Erneut rund 7 Minuten backen
Selbstgemachter Vanille Extrakt

Selbstgemachter Vanille Extrakt

Man nehme pro 1 cup (230ml) Wodka 3 Vanilleschoten. Die Vanilleschoten längs mit einem scharfen Messer aufschlitzen, in ein gut verschließbares Gefäß (z
Walnuss-Zupfkuchen (vegan)

Walnuss-Zupfkuchen (vegan)

Da eine Veganerin und eine Freundin, die leider allergisch auf Eier und Kuhmilchprodukte ist, auch dabei sein würden, hat mich das Geburtstagskind gebeten, doch einen veganen Kuchen zu backen - gesagt, getan
Vegane Kirsch-Zimt Cupcakes

Vegane Kirsch-Zimt Cupcakes

20 bis 25 Minuten backen. Schritt 1. Den Ofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Für das Frosting. Von 350 ml Kirschsaft 6 EL abnehmen und in einer Tasse mit 2 EL Zucker und 1 Päckchen Puddingpulver glattrühren
American "Cheese"cake Brownies (Vegan)

American "Cheese"cake Brownies (Vegan)

40-45 Minuten backen, zwischendrin einfach kurz kontrollieren und wenn die Oberfläche zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken. 4 EL Kakaopulver zum Backen
Vegane Rohrnudeln mit Kastanienmarmelade

Vegane Rohrnudeln mit Kastanienmarmelade

backen für alle“ von Björn Moschinski (südwest-Verlag). und 30 – 35 Minuten backen11. Dieses Rezept stammt zum Großteil aus dem Backbuch „Vegan
Brownies, vegan & zuckerfrei!

Brownies, vegan & zuckerfrei!

Ich musste die einfach nachbacken und heute war es soweit. 20min backen lassen. HIER bei Bissen fürs Gewissen hat Angie kürzlich ein herrliches Rezept für gluten- und zuckerfreie Brownies gepostet
Vegane Brownies mit Hanf

Vegane Brownies mit Hanf

Diese leckeren und saftigen Brownies sind frei von Soja, Gluten, raffiniertem Zucker, enthalten durch das Hanfprotein Pulver wertvolles Eiweiß und sind relativ fettarm
Vegane, glutenfreie Kürbis-Zimt-Rollen mit Pekannüssen

Vegane, glutenfreie Kürbis-Zimt-Rollen mit Pekannüssen

25 Minuten backen, bis sie Farbe annehmen und stark nach Zimt duften. In mein Kochbuch. In diesem Rezept vermischen sich duftender Zimt, süßer Kürbis und knackige Pekannüsse in einer saftig-weichen glutenfreien Teigrolle zu einer unwiderstehlichen Kombination
Apfel-Zimt-Zupf (vegan)

Apfel-Zimt-Zupf (vegan)

Nicht zu dunkel backen, dann bleibt der Teig nicht fluffig genug. Nach dem Backen den Zupf auskühlen lassen und servieren (oder schön einpacken und bis zum nächsten Tag aufbewahren
Die Keksdose #1: Rote Beete Schoko-Cookies *vegan *glutenfrei

Die Keksdose #1: Rote Beete Schoko-Cookies *vegan *glutenfrei

Vorletztes und letztes Wochenende habe ich Kekse gebacken und ganz viel fotografiert. (Ich habe die Cookies jetzt schon 3x gebacken und hatte ein bisschen den Eindruck, dass die Farbe der Cookies noch kräftiger wird, wenn die Rote Beete am Vortag gekocht wurde und und komplett im Kühlschrank erkaltet ist). 9-11 Minuten im vorheizten Backofen auf der mittleren Schiene backen