Apfelmuskuchen
sauerlandruhrpott
sauerlandruhrpott

Apfelmuskuchen

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Teigzutaten
  • 250 g kalte Butter in Stücken
  • 175 Zucker
  • 500 g Mehl
  • 2 Eier
  • 1 P. Backpulver
  • 1 P. Vanillezucker oder 1 EL Vanillepaste
  • Zusätzlich: Apfelmus - Fertigprodukt.
  • 250 g Puderzucker und 60 ml Milch für den Zuckerguss.

Anleitung

    1. Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig herstellen.

    2. Den Teig in zwei Kugeln teilen und in Frischhaltefolie 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

    3. Die erste Kugel direkt in der Backform ausrollen (auf Backpapier)
    Meine Form ist 30 x 35 cm groß.

    4. Apfelmus drauf geben. 1000 g. Fertigprodukt.

    5. Die zweite Kugel ausrollen und als Decke drauf legen.

    6. Backofen vorheizen.

    7. Dann bei 180 ° Ober-Unterhitze backen, bis die Oberfläche leicht braun ist. Das dauerte in meinem Backofen 35 Minuten. Backzeit ist nur eine ca.-Angabe.

    8. Aus 250 g Puderzucker und 60 ml Milch den Zuckerguss herstellen.

    9. Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, den Zuckerguss auf dem Kuchen verteilen.

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.