Bayrische Gans mit Blaukraut und Kartoffelgrießknödeln
www.falstaff.at
www.falstaff.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Zutaten (6 Personen) 4 kg küchenfertige Gans
  • Zutaten (6 Personen) 3 säuerliche Äpfel (z. B. Boskoop), entkernt und grob gewürfelt 3 Zwiebeln, grob gewürfelt etwas Beifuß, zerrieben Salz 1 kleine leere, gut gesäuberte Mineralwasserflasche weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Zutaten (6 Personen) 4 Zwiebeln, geviertelt 4 säuerliche Äpfel (z. B. Boskoop), entkernt und geviertelt 4 kleine Zwiebeln, quer halbiert etwas Beifuß weißer Pfeffer aus der Mühle Salz
  • Zutaten (6 Personen) 1 EL Öl zum Anrösten 1 EL Tomatenmark 1,5 l Geflügel- oder Kalbsfond Salz etwas Beifuß Speisestärke nach Bedarf weißer Pfeffer aus der Mühle
  • Zutaten (6 Personen) 700 g Rotkraut, geputzt und in feine Streifen geschnitten Salz Zitronensaft 3 EL Essig 50 g Zucker 1/4 l kräftiger Rotwein 1/4 l roter Portwein 100 g Gänsefett (vom Gänseschmorfond abgeschöpft) 1 Zwiebel, fein gewürfelt weißer Pfeffer aus der Mühle 70 g Akazienhonig 2 Orangen (nur der Saft) 1 Zitrone (nur der Saft) 100 g passierte Preiselbeeren 1 geriebener Apfel
  • Zutaten (6 Personen) 3/4 l Milch 100 g Butter 5 Eigelb 320 g Grieß 500 g Kartoffeln mit Schale 2,5 EL Croûtons 2,5 EL geröstete Zwiebelwürfel 1 EL gehackte Petersilie Salz Pfeffer Muskat

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.