Best of Lasagne (optional Low Carb und vegetarisch)
Carrots for Claire
Carrots for Claire
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 200-250 g. Entscheidet ihr das für euch
  • 50 g rotes Quinoa
  • 30 g gelbe Linsen
  • 1 kg Gemüse z.B.: 1 Knolle Fenchel, 2-3 Karotten, 2 Stangensellerie, 50g Erbsen und 1 Pastinake oder ½ Kohlrabi
  • oder
  • 130-250 g gutes Rinderhack, möglichst mager
  • 80 g Tomatenmark
  • 12 g Ingwer (ca. ein Stück von 1,5cm)
  • 1 TL Salbei
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Thymian
  • 1 TL Oregano
  • ½ TL Kurkuma
  • Salz (ich nehme Flor de Sal d’es Trenc Rosa)
  • 1 lange Zucchini (den äußeren, festen Teil mit dem Sparschäler in lange Scheiben geschnitten), 6-5 Dinkellasagneblätter oder
  • 2-3 eher dünn ausgebackene Pfannkuchen (Teig siehe oben)
  • 50 g Ziegenfrischkäse, oder mehr
  • 1 TL mildem nativen Kokosöl oder 1-2TL Olivenöl glasig andünsten. Das Rinderhack hinzugeben und mit viel Hitze gar anbraten (es darf nicht in der eigenen Flüssigkeit garen), salzen und auf mittlere Stufe reduzieren.
  • 150 ml bei Zucchini
  • 250 ml bei Lasagneblättern

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.