Bienenkuchen - frühlingshafter Kuchen mit Aprikosen und Joghurt-Quark-Creme - mit Video
SUGARPRINCESS
SUGARPRINCESS
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 20 Aprikosenhälften - in meiner Dose waren nur 15 Hälften Wenn ihr also kleinere Stücke machen wollt, braucht ihr evtl. noch eine weitere kleine Dose für die Dekoration.
  • 1 mal die Biskuitmasse nach Yushkas Rezept oder folgende Zutaten:
  • 380 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 170 g Zucker
  • 3 Eier
  • 125 g Butter, zimmerwarm und weich
  • 250 g Sahne, geschlagen
  •  
  • Für die Füllung
  • 250 g Quark
  • Zitronenschalenabrieb
  • 150 g Puderzucker
  • 500 g Joghurt
  • 7 Blatt Gelatine
  • 3 EL Marillenlikör (oder Aprikosensaft)
  • 250 g Sahne (geschlagen)
  •  
  • Für das Gelee
  • 1 Dose Aprikosenhälften (Abtropfgewicht 460 g) - statt dessen geht auch ein gelber Smoothie
  • 1 Paket Tortenguss (klar)
  • 2 EL Zucker
  •  
  • Für die Dekoration
  • 1 Dose Aprikosenhälften (oder entsprechend ca. 15 Aprikosenhälften von frischen Aprikosen)
  • . 1/2 Tafel Zartbitterschokolade (geschmolzen)
  • . 1/4 Tafel weiße Schokolade (geschmolzen)
  • Mandelblättchen für die Flügel

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.