Black Pepper Tofu
The Peppertree
The Peppertree
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 15-20 x hat sich da Gericht bestimmt schon auf meinem Esstisch wiedergefunden.
  • 2 Rezept speichern Drucken Zutaten 300g Tofu in 1.5x1.5cm Würfel (Hauptsache fester, kein Seidentofu) Maismehl (Alternativ Reismehl, oder auch normales Mehl) 75g Butter 6 Schalotten oder 2 mittlere Zwiebel klein gewürfelt (gesamt 150g) 1 halber kleiner Paprika klein gewürfelt 6 Knoblauchzehen gepresst 1 Daumengroßes Stück Ingwer fein gehackt 2 EL Helle Sojasauce (Normale Sojasauce) 2 EL Dunkle Sojasauce (Dickflüssig) 2 EL Kecap Manis (Süße Sojasauce, hat man keine zur Hand kann man auch 4 EL Dunkle Sojausauce verwenden) 1 EL Zucker 4 EL Schwarze Pfefferkörner mit dem Mörser oder Hammer zerkleinert 1 Handvoll frische Korianderblätter 1 Tasse Reis (Thai- oder Basmatireis) Bratöl Schritte Tofu: Eine Pfanne oder Topf 2cm mit Öl bedecken und erhitzen. Die Tofuwürfel mit Mehl bestäuben. In 2-3 Durchgängen (je nach Pfannen/Topfgröße) den Tofu im Öl rausfrittieren. Dabei die Tofustücke immer wieder umdrehen, bis sie auf allen Seiten goldbraun sind. Sauce: In der selben Pfanne (gereinigt) die Zwiebel, Knoblauch und Ingwer auf mittlerer Hitze 10-15 Minuten sautieren. Ab und zu umrühren bis die Zutaten glänzend-transparent sind. Danach die Sojasaucen, den Zucker und den Pfeffer zufügen. Zum servieren die Tofustücke kurz in der Sauce nochmals erwärmen und die Korianderblätter auf's Teller streuen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.