Brandteigkrapfen-Torte
www.oetker.at
www.oetker.at
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 80 g glattes Mehl
  • 11 ½ gestr. KL Dr. Oetker Backpulver
  • 180 g Zucker
  • 11 Pck. Dr. Oetker Vanillin Zucker
  • 11 Prise Salz
  • 12 Eier (Größe M)
  • 170 g weiche Butter
  • 1 ⅛ l Wasser
  • 120 g Butter
  • 170 g glattes Mehl
  • 110 g Speisestärke
  • 13 Eier (Größe M)
  • 11 Messerspitze Dr. Oetker Backpulver
  • 11 Pck. Dr. Oetker Paradies Creme Vanille
  • 1¼ l Milch
  • 1400 ml flüssiges Schlagobers
  • 13 Beutel Dr. Oetker Gelatine fix
  • 1400 g Sauerrahm
  • 160 g Zucker
  • 11 Becher Dr. Oetker Kirsch Grütze 500 g (aus dem Kühlregal)Zubereitung 1 All-in-Masse Mehl mit Backpulver vermischen und in eine Rührschüssel sieben. Die übrigen Zutaten der Reihe nach dazugeben und mit dem Handmixer (Rührstäbe) glatt rühren. Die Masse in eine am Boden befettete Springform (26 cm Ø) füllen und glatt streichen. 2 Die Form auf dem Rost in die untere Hälfte des vorgeheizten Rohres schieben. Ober-/Unterhitze 180 °C Heissluft 160 °C Backzeit: etwa 23 Minuten 3 Brandteig Wasser mit Butter und Salz aufkochen. Vom Herd nehmen und das mit Stärke vermischte Mehl einrühren, zurück auf den Herd stellen und so lange unter Rühren rösten, bis sich der Teig vom Topf löst. Vom Herd nehmen, in eine Rührschüssel geben und etwas abkühlen lassen. Die Eier einzeln einrühren und nach jedem Ei glatt rühren; der Teig muss so fest sein, dass die Konturen nicht verlaufen. Das Backpulver unterrühren. 4 Mit Hilfe von zwei Kaffeelöffeln den Teig in 25 Portionen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. 5 Das Blech in die untere Hälfte des Rohres schieben und bei gleicher Herdeinstellung ca. 20 Min. backen. 6 Vanille-Füllung Paradiescremepulver mit Milch nach Packungsanleitung aufschlagen. Die Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (7 mm Ø) geben und die Brandteigkrapfen damit füllen. 7 Den Tortenboden auf eine Tortenplatte geben,, mit übriger Vanille-Füllung bestreichen und mit dem Springformrand umstellen. Die gefüllten Brandteigkrapfen darauf verteilen. 8 Sauerrahm-Obers-Füllung Schlagobers mit 2 Beutel Gelatine fix steif schlagen. Sauerrahm mit 1 Beutel Gelatine fix verrühren und Zucker und Vanillin Zucker einrühren. Das Schlagobers unterheben und die Füllung auf den Brandteigkrapfen verteilen. 9 Belag Die Kirsch Grütze auf der Creme verteilen und mit einem Löffel marmorieren. Die Torte ca. 3 Std. kalt stellen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.