Cheesecake Plätzchen die wie kleine fluffige Kuchen schmecken!
tastesheriff.com-1
tastesheriff.com-1
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 110 g weiche Butter
  • 1260 g Zucker
  • 12 Eier
  • 11 TL Vanilleextrakt
  • 1320 g Mehl
  • 1½ Päckchen Backpulver
  • 12 Prisen Salz
  • 1230 g Doppelrahmfrischkäse
  • 1100 g Zartbitterschokolade
  • 150 g SahneZubereitung:
  • 1 Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
  • 1 Butter und Zucker in einer Schüssel cremig schlagen.
  • 1 Eier und Vanilleextrakt dazu geben und gut verrühren.
  • 1 Mehl, Backpulver und Salz mischen. Erst jeweils die Hälfte der Mehl-Mischung und die Hälfte des Frischkäses unter die Ei-Butter-Mischung rühren. Dann den Rest dazugeben und verrühren bis alle Zutaten gut mit einander vermischt sind.
  • 1 Nun die fertige Teigmasse auf Backblechen verteilen. Ich befülle dafür immer einen Gefrierbeutel mit dem Teig und schneide dann ein Loch in die Beutelspitze. Natürlich kann man auch einfach zwei Löffel verwenden oder einen echten Spritzbeutel. Die Teigkleckse sollten in etwa walnußgroß sein.
  • 1 Nun die Bleche in den Ofen schieben und für ca. 10-12 Minuten backen.
  • 1 Die Plätzchen gut auskühlen lassen.
  • 1 In einem Wasserbad die Schokolade schmelzen und dann die Sahne unterrühren für eine Ganache. Diese dann mit einem Löffel über die Kekse ziehen und dann auskühlen lassen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.