Ciabatta – als Brot oder Brötchen lecker
Hildesheimvegan
Hildesheimvegan
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 80 Minuten Pizza aus dem Dörrautomaten, da törnt mich die Zubereitungszeit einfach mal so ab, dass die Pizza hinter gar nicht so gut schmecken kann, wie sie sollte, um das wieder wett zu machen!). Ist aber beispielsweise aber in der neuen “Vegan for Youth”-Challenge ja auch anders gehandhabt Aus dieser habe ich mich zu Ciabattabrötchen inspirieren lassen. Diese kann man prima einfrieren und stückweise über Nacht wieder auftauen lassen und dann nach Geschmack belegen und mitnehmen – super praktikabel im Familienalltag.
  • 700 g Dinkelvollkornmehl
  • 630 er Dinkelmehl aufgebraucht
  • 500 ml lauwarmes Wasser (aus dem Hahn, weil das laut Studien genauso gut ist wie stilles Mineralwasser)
  • 1/2 TL Agavendicksaft
  • 60 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 70 ml Öl aus dem Glas der getrockneten Tomaten (hat gleich die richtige Würze, alternativ Olivenöl, dann braucht es aber mehr Kräuter)
  • 12 g Salz
  • 2 TL getrockneter Thymian oder Rosmarin (alternativ auch frisch, wenn man hat)

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.