DIY Lotion Bars selbermachen
Kreativfieber
Kreativfieber
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 20 Gramm Bienenwachs
  • 20 Gramm Kokosöl
  • 20 Gramm Jojobaöl
  • 20 Gramm sechs kleine Lotions Bars gewonnen. Ihr könnt natürlich gleich nach Belieben mehr oder weniger produzieren. Jojobaöl erhöht das Vermögen der Haut Feuchtigkeit zu speichern und Kokosöl schützt die Haut vor der Wirkung freier Radikale. Erschreckt euch nicht wenn ihr zum ersten Mal Kokosöl kauft, es sieht er aus wie Kokoscreme, wenn ihr es zwischen den Händen reibt wird es aber flüssig. Das ätherische Öl könnt ihr theoretisch auch weg lassen, außer gut zu riechen hat es keine Funktion. Wenn ihr einen Duft aussucht, dann achtet darauf dass er gut zu Kokosduft passt. Silikonformen sind praktisch weil ihr die Lotion Bars dann nachher einfach aus der Form drücken könnt. Ich habe eine IKEA Form für Herzchen Eiswürfel verwendet.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.