DIY Topflappen selber nähen - Anleitung mit Bildern
Spoon and key
Spoon and key
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 2 Stoffquadrate (je 22cm x 22 cm)
  • 1. Als erstes schneidest du den Stoff und das Thermoflies in der gewünschten Größe zu. 22x22cm ist eine gute Richtgröße, du kannst aber die Größe frei bestimmen.
  • 2. Ich habe mir auch für den Saum den Stoff selbst zugeschnitten, da ich so die Breite und das Muster des Saumes selbst bestimmen kann
  • und
  • 5 cm breit sein
  • 4. Nun werden die Stoffquadrate auf das Flies gelegt, die rechte Seite ist jeweils außen. Am besten steckst du die einzelnen Teile mit Stecknadeln fest.
  • 5. Damit die verschiedenen Teile nicht verrutschen, werden sie nun abgesteppt. Beginne hier mit den längsten diagonalen Nähten (siehe Pfeile), damit der Stoff nicht mehr verrutschen kann. Nähe anschließend wie abgebildet weiter, oder entwerfe dein eigenes Muster.
  • 8. Für die Schlaufe zum Aufhängen nicht bis zum Schluss nähen, sondern 5 cm Platz lassen. (Auf dem ersten Bild im Post siehst du, wie die Schlaufe an meinem Topflappen befestigt ist.)
  • 9. Für die Schlaufe ein Stück Saumband längs in der Mitte rechts auf rechts falten und die offene lange Seite zusammennähen. Wieder auf rechts ziehen und an den offenen Stellen im Saum (siehe Pfeil) einsetzen. Feststecken und dann den Saum zuende abnähen.
  • 10. Jetzt ist der Topflappen fertig

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.