Family-Auflauf mit Spinat und einer feinwürzigen Käsesoße
Kochen & backen leicht gemacht mit Schritt für Schritt Bilder und "schmeckt-lecker-geling-Garantie" von & mit Slava
Kochen & backen leicht gemacht mit Schritt für Schritt Bilder und "schmeckt-lecker-geling-Garantie" von & mit Slava
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Zutaten für 4 - 6 Personen
  • 1200 g Nudeln - Tortiglioni oder Rigatoni
  • 1500 g Hähnchenbrustfilets in grobe Streifen geschnitten
  • 12 Handvoll (oder mehr) frischen Blattspinat gewaschen und grob gezupft
  • 12 Zwiebeln, gewürfelt
  • 13 Knoblauchzehen, fein zerdrückt
  • 12 EL Öl und 2 EL Butter
  • 1250 g frische Pilze (in Scheiben geschnitten)
  • 11 Päckchen Sahne - 200 ml und ca. 100 ml Milch
  • 11/2 Tasse frisch geriebenen Parmesan
  • 1150 g Kräuterquark von Gervais oder Bresso
  • 1200 g Frischkäse - Philadelphia
  • 1125 g Cherrytomaten (halbiert)
  • 1200 - 250 g frisch geriebenen Gouda oder andere Käsesorte
  • 1 Salz, Pfeffer, Paprikapulver und etwas CurrypulverZUBEREITUNG Eine etwas größere Auflaufform mit etwas Butter oder Öl einfetten. Die Nudeln in einem großen Topf mit Salzwasser al dente kochen. Abgießen und in die Auflaufform geben. Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zwiebeln und Knoblauch in heißem Öl und Butter anschwitzen, Hähnchenstreifen mit Salz, Pfeffer, Paprika und Currypulver würzen, dazugeben und anbraten. Pilze ebenfalls dazugeben und mitbraten und zu den Nudeln geben. Den grob gezupften Spinat und die halbierten Cherrytomaten darüber verteilen. In der selben Pfanne die Sahne angießen, Quark, Frischkäse, Parmesan und die Hälfte Goudakäse einrühren und den Käse darin schmelzen lassen und mit Salz und Pfeffer gut abschmecken / würzen. Die Käsesoße über die Nudeln geben, gut durchmischen und mit dem restlichen Käse bestreuen. Im vorgeheizten Ofen ca. 20 - 25 Minuten überbacken . Liebe Grüße , gutes Gelingen und lasst es euch schmecken Eure Slava

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.