Fischfondue
Kuechengoetter.de
Kuechengoetter.de
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 1 kg gemischte Fischfilets (gut schmecken Tunfisch und Schwertfisch, Lachs und Dorade, Wolfsbarsch und Rotbarben, aber auch Rotbarsch, Scholle und Kabeljau)
  • 2 EL Zitronensaft (von der Zitrone bei der Zitronen-Kapern-Sauce)
  • 500 g Gemüse (z. B. schmecken junge Spinatblätter, Pilze, Paprikaschoten, Spargelspitzen, Zuckerschoten und kleine Möhrchen besonders gut)
  • 1 l Fischfond, 1/4 l trockener Weißwein (oder noch mehr Fischfond)
  • 1 TL Pfefferkörner
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 Bio-Zitrone
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 2 EL Kapern
  • 200 g saure Sahne
  • 100 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 1/2 kleine Fenchelknolle (mit viel Grün)
  • 2 TL Fenchelsamen
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Pinienkerne
  • 125 g weiche Butter
  • 1 EL Pastis (kann man auch weglassen)
  • Salz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • 2 ganz frische Eigelbe (Größe M)
  • 3 TL Sardellenpaste (aus der Tube)
  • 1 TL scharfer Senf
  • 1 Msp. Harissa oder Sambal oelek (Chilipaste, arabisch oder asiatisch)
  • 1/8 l Olivenöl
  • 2 TL Zitronensaft (von der Zitrone bei der Zitronen-Kapern-Sauce)
  • Salz

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.