Französische Erdbeer-Tarte - Tarte aux fraises
Food-Bloggerin
Food-Bloggerin

Französische Erdbeer-Tarte - Tarte aux fraises

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Zutaten für den Mürbeteig
  • 250 g Mehl
  • 125 g Zucker
  • 125 g Butter
  • 1 Ei
  •  
  • Zutaten für die Creme
  • 700 g Erdbeeren
  • 500 ml Milch
  • 120 g Puderzucker
  • 40 g feine Speisestärke
  • 4 Eigelb
  • 1 Vanilleschote

Anleitung

    Zubereitung Mürbeteig:

    Die gut gekühlte, feste Butter zerkleinern und mit den anderen Zutaten rasch vermengen und kneten.
    Anschließend im Kühlschrank zwei Stunden ruhen lassen.
    Den Backofen auf 180° C vorheizen.
    Die Tarteform gut einfetten, den Mürbeteig dünn ausrollen und in die Tarteform legen.
    Tarte-Teig mit Hülsenfrüchten 20 Minuten blind backen.

    Die Erdbeeren waschen, putzen und halbieren.

    Zubereitung der Creme:

    400 ml Milch in einem Topf erhitzen.
    Die Vanilleschote auskratzen.
    Das Mark zusammen mit der Vanilleschote in den Topf geben.
    Zwischenzeitlich Eigelb mit Puderzucker, Speisestärke und der restlichen Milch verrühren und in die warme Milch gießen.
    Die Vanilleschote entnehmen und die Masse unter beständigem Rühren aufkochen lassen.
    Die eingedickte Creme in eine Schüssel gießen und ca. fünf Minuten abkühlen lassen.
    Anschließend die Puddingcreme in die Einbuchtung der Tarte gießen und sofort die Erdbeerhälften (mit der Innenseite nach oben) auf der Creme platzieren.
    Nach Belieben könnt ihr noch etwas Tortenguss auf eure Erdbeer-Tarte geben.
    Jetzt für ein paar Stunden in den Kühlschrank damit und anschließend genießen!

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.