Fried Sage Leaves - Salbeimäuse
The Kitchen Lioness
The Kitchen Lioness
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 20 to 30 freshly picked sage leaves, stems attached – choose large, very fresh leaves for this recipe - NOTE: the younger the leaves, the less pungent they are
  • 125 grams AP (plain) flour or wholemeal flour
  • 3 tbsps neutral oil or melted, unsalted butter (cooled)
  • 2 eggs (L), free-range or organic, separated
  • 125 ml milk, room temperature
  • some fine sea salt and some freshly ground black pepper
  • canola oil (or other vegetable oil suitable for deep-frying)
  • coarse sea salt for serving
  • 20 bis 30 frisch gepflückte Salbeiblätter mit Stiel – am besten nimmt man relativ große Blätter - HINWEIS: je jünger die Blätter, je milder sind sie im Geschmack
  • 125 Gramm Weizenmehl oder Weizenvollkornmehl
  • 3 EL neutrales Öl oder flüssige Butter, abgekühlt
  • 2 Eier (L), Bio- oder Freilandhaltung, getrennt
  • 125 ml Milch, Zimmertemperatur
  • etwas Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Öl zum Ausbacken
  • grobes Meersalz zum Servieren

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.