Frische Low Carb Quarkbällchen
LaCHFoodies
LaCHFoodies
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 5 Min. Kochzeit 20 Min. Gesamtzeit 25 Min. Autor: lachfoodies.de Für: 30 Quarkbällchen Zutaten
  • 80 g gemahlene Mandeln 80 g Mandelmehl 3 EL Erythrit oder Stevia 1 TL Flohsamenschalenpulver 1 Prise Salz ½ TL Backpulver 180 g Quark, 40% Fett i.Tr. 2 Eier Fett zum Fritieren (Butterschmalz, Kokosöl) 4-5 EL Erythrit zum Wenden Zubereitung Mandeln, Mandelmehl, Erythrit, Flohsamenschalenpulver, Salz und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Quark und Eier hinzufügen. Den Teig zu einem glatten Teig verkneten. Das Fett in einen Topf geben, so dass die Bällchen gerade schwimmen werden. In der Zwischenzeit kleine Teigbällchen formen. Sobald das Fett heiß ist (nicht kocht) werden die Bällchen nacheinander vorsichtig mit einer Gabel, o.ä. in den Topf gegeben. Doppellagiges Küchenpapier bereit legen. Einen tiefen Teller mit Erythrit bereitstellen. Die Bällchen vorsichtig wenden, wenn sie goldbraun werden. Nach kurzer Zeit vorsichtig mit einem Werkzeug aus dem Topf nehmen und auf das bereitgelegte Küchenpapier legen. Kurz abkühlen lassen und im Erythrit wenden. Nährwertangaben pro Portion Kalorien: 100, Fett: 9 g, Kohlenhydrate: 1 g, Eiweiß: 3 g 3.5.3208

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.