Fruchtiger Rehrücken als Hauptspeise für das Weihnachtsmenü 2016
Jankes*soulfood
Jankes*soulfood
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 100 g Bacon (in dünnen Scheiben)
  • 400-500 g Filet vom Rehrücken*
  • 1 kleiner Ast Rosmarin
  • 1-2 Lorbeerblätter
  • 5 Pimentkörner
  • 1 1/2 Zwiebeln
  • 1 TL Tomatenmark
  • etwas frisches Wasser
  • 125 ml trockener Rotwein
  • 250 ml Wild- oder Gemüsefond
  • Salz & Pfeffer
  • 1-2 EL Pflaumenmus
  • 1-2 EL kalte Butter
  • 250 g alte Laugenbrezel
  • 1 TL neutrales Öl
  • 1/2 Zwiebel
  • 250 ml Milch
  • 2 frische Eier
  • 1 EL gehackte Petersilie
  • Salz & Pfeffer
  • Muskat
  • 150 g Feldsalat
  • 3 EL mildes Rapsöl (oder ein anderes neutrales Öl)
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Honig
  • 1 Messerspitze Dijonsenf
  • Salz & schwarzer Pfeffer
  • ausgebackener Bacon (siehe oben)
  • optional einige in Butter geschwenkte Pfifferlinge

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.