Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und Feta
Kochen aus Liebe
Kochen aus Liebe
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 70 und 80 Jahren wurden dazu aber oft grüne Paprikaschoten genommen und bei uns zu Hause gab es dazu Kartoffeln — und sie wurden auch nicht mediterran gewürzt . Meine Kinder lieben gefüllte Paprika mit Feta und Mozzarella und sie essen die griechischen Kritharaki – Nudeln ganz besonders gern dazu. Mit dieser Hackfleischmasse fülle ich auch sehr gern Zucchini oder Auberginen . Wenn du lieber die gefüllte Paprika mit Reis oder Kartoffeln isst statt mit den Nudeln ist dies auch sehr lecker .
  • Paprika
  • 1 kg Hackfleisch
  • 8 Paprika
  • 200 gramm Feta
  • 3 el
  • 1 el
  • 1 te Paprika
  • 100 ml
  • 1 El
  • 250 Gramm Kritharaki

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.