Glutenfreie Mini – Baguettes mit Schwarzkümmel und Rosmarin
https://eat-you-happy.de/
https://eat-you-happy.de/

Glutenfreie Mini – Baguettes mit Schwarzkümmel und Rosmarin

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Zutaten
  • 500 g Schär Mehl Mix B
  • 450 ml lauwarmes Wasser
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • 40 ml Olivenöl
  • 1 TL Rosmarin
  • 1 TL Schwarzkümmel
  • 1 / 2 TL Meersalz

Anleitung

    Das Mehl, das Salz und die Schwarzkümmel in einer Schüssel vermischen.
    Anschließend das lauwarme Wasser mit der Hefe vermengen und wenn die Hefe gut aufgelöst ist, kann das Wasser und das Öl zum Mehl gegeben werden.

    Nun den Teig ca. 3 Minuten gut mit einem Handrührgerät und Knethaken für Brotteige durchkneten. Jetzt den Teig ca. 30 min. in den geschlossenen (ausgeschalteten) Backofen oder an einen warmen Ort zum gehen stellen.
    Ist der Teig etwas gegangen, kann er mit feuchten Händen zu Brötchen, Fladenbrot oder anderen Formen verarbeitet werden.

    Jetzt die Teigrohlinge oben drauf etwas einritzen, noch mit etwas Rosmarin bestreuen und auf ein Backblech mit Backpapier geben.

    Dazu eine hitzebeständige Schüssel mit Wasser auf den Backofenboden stellen, damit etwas Wasserdampf entstehen kann.
    Die Brötchen benötigen bei 210° ca. 25 min.

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.