[griechisch] Tavas me keftedes ke kremidia – Fleischbällchen mit würzigen Kartoffeln aus dem Ofen
Foodina
Foodina
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 20 Minuten Kochen 60 Minuten Gesamt 1 Stunde 20 Minuten Art: Hauptgericht Küche: griechisch Portionen: 3-4 Zutaten
  • 250 ml Olivenöl 4 große Kartoffeln, in Scheiben 500 g Rinderhack ½ TL Paprikapulver, süß ½ TL Thymian, getrocknet 3 EL Minze, frisch gehackt (oder ½ TL getrocknete Minze) 2 Eier, leicht verschlagen 25 g Paniermehl, Semmelbrösel o.ä. 1 Zwiebel, gehackt Salz Pfeffer Mehl 2 Zwiebeln, in Streifen 250 ml Rinderfond (hier Rinderbrühe) 2 TL Paprikapulver, scharf Kefalotiri oder Parmesan, frisch gerieben Zubereitung Die Hälfte des Öls in einer Pfanne erhitzen, die Kartoffelscheiben zugeben und auf mittlerer Hitze unter Rühren für 7 Minuten braten, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und abtupfen. Hack mit 3 Esslöffeln des restlichen Öls, süßer Paprika, Kräutern, Eiern. Paniermehl sowie gehackter Zwiebel und Salz/Pfeffer gut vermengen. Kleine Bällchen daraus formen und in Mehl wälzen. Das Öl in der Pfanne wieder erhitzen, die Fleischbällchen zufügen und auf mittlerer Hitze für 7 Minuten braten, bis sie rundherum goldbraun sind. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, die Zwiebelscheibchen zugeben und für 5 Minuten braten, bis sie weich sind. Dann Rinderfond und scharfe Paprika zufügen und salzen/pfeffern. Einmal aufkochen und dann zugedeckt für 20 Minuten köcheln lassen. Ofen auf 200 Grad vorheizen. Kartoffelscheiben in einer Auflaufform ausbreiten, dann die Fleischbällchen darauf geben und die Zwiebelsauce darüber schütten. Für 20-30 Minuten backen, bis die Kartoffeln gebräunt sind. Mit geriebenem Käse bestreut servieren. 3.5.3226

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.