[indisch] Curry mit Blumenkohl und Kichererbsen
Foodina
Foodina
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 4 Vorbereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit: 30 Minuten Gesamtzeit: 45 Minuten Zutaten 1 mittelgrosser Blumenkohl, in Röschen 2 EL Pflanzenöl 3 Zwiebeln, gehackt 4 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 TL Ingwer, frisch gerieben 2 TL Koriandersaat, gemahlen 2 TL Kreuzkümmelsaat, gemahlen 1 grosse Prise Chiliflocken 2 Segmente Sternanis 400 g gehackte Tomaten aus der Dose 400 g Kichererbsen aus der Dose, abgetropft 2 TL Garam Masala 1 Handvoll Koriandergrün, gehackt Salz schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen Zubereitung Blumenkohl in einem Topf mit kaltem Wasser aufsetzen, salzen und sprudelnd aufkochen. Dann vom Herd nehmen, abgiessen, abtropfen lassen und im Topf warm stellen. Öl in einem grossen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer zugeben und für 10 Minuten unter Rühren andünsten. Die Gewürze unterrühren sowie salzen und pfeffern und weitere 5 Minuten dünsten. Die Tomaten und die Kichererbsen zugeben und gut umrühren, dann den Blumenkohl unterheben. Soviel kaltes Wasser zugeben, bis alles knapp bedeckt ist. Zum Kochen bringen und für 10 Minuten unter Rühren köcheln, bis der Blumenkohl weich ist, Garam Masala und einen Teil des Korinadergrüns unterrühren, abschmecken und mit dem restlichen Koriandergrün bestreut servieren. 3.2.1311

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.