KIRSCH-STREUSELKUCHEN MIT PUDDING-FÜLLUNG
Kochen & backen leicht gemacht mit Schritt für Schritt Bilder und "schmeckt-lecker-geling-Garantie" von & mit Slava
Kochen & backen leicht gemacht mit Schritt für Schritt Bilder und "schmeckt-lecker-geling-Garantie" von & mit Slava
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • ZUTATEN FÜR DIE PUDDINGFÜLLUNG
  • 1600 ml Vollmilch
  • 12 Päckchen Puddingpulver-Vanille
  • 12 - 3 EL Zucker
  • 1 ZUTATEN FÜR DIE KIRSCHMASSE:
  • 11 Glas Sauerkirschen
  • 12 Päckchen Vanillezucker
  • 12 - 2 1/2 EL Speisestärke
  • 1 ZUTATEN FÜR DIE STREUSEL & BODEN:
  • 1400 g Weizenmehl
  • 12 Eier, Größe M
  • 1150 g Zucker
  • 11 - 2 Päckchen Vanillezucker
  • 11/4 - 1 TL Zimt
  • 1120 g Butter oder Margarine
  • 11 Päckchen Backpulver
  • 1 eine Prise Salz
  • 126 cm SpringformZUBEREITUNG Springform mit Backpapier auslegen und die Seiten leicht fetten. Von den oben angegebenen Zutaten einen Pudding nach Packungsanleitung kochen und lauwarm abkühlen lassen. Die Kirschen samt Saft, Stärke und Vanillezucker in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen, andicken und lauwarm abkühlen lassen. Streuselteig: Alle Zutaten in einer Rührschüssel mit einem Mixer / Knetthacken zu Streuseln verarbeiten. Die Hälfte der Streusel in der Springform zu einem glatten Boden andrücken. Angedickte und lauwarme Kirschmasse auf dem Boden verteilen, dabei ca. 1 cm Rand frei lassen, Pudding darauf verteilen und die restlichen Streusel darüberstreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C Ober-/Unterhitze ca. 30 - 40 Minuten je nach Ofen backen, bis die Streusel leicht gebräunt sind. Den Kuchen in der Form auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen und erst dann herausnehmen.  

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.