Knusprige Yufka-Teigtaschen, herzhaft süß gefüllt - und warum es hier so still war..
Thank you for eating.
Thank you for eating.
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 3 auch unter die Top
  • 10 gekommen sind
  • 1 kleine Zwiebel
  • 250 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz
  • Pfeffer
  • 5 kleine Frühlingszwiebeln
  • 150 g Frischkäse
  • 4 gehäufte Esslöffel Currypulver
  • 1/2 TL gemahlener Ingwer (besser: ein kleines Stück frischer, geriebener Ingwer)
  • 1/2 TL gemahlener Koriander (besser: ein paar klein gehackte frische Blätter)
  • 2-3 EL Honig
  • 6 Rosinen
  • 5 Blätter Yufka-Teig (Anmerkung: Ich habe meinen gleich zurecht geschnitten gekauft - ein Stück hat dabei die Form eines Pizza-Viertels, ist aber etwa dreifach so groß)
  • Öl zum Frittieren (ca. 1 Liter, je nach Topfgröße)

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.