Kochen lernen leicht gemacht mit „Das Prinzip Kochen“ von GU
Dila vs Kitchen
Dila vs Kitchen
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 1 Bund Suppengrün (Lauch, Sellerie, Karotte, Petersilie) 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 Tomaten 2 Lorbeerblätter 10 Pfefferkörner 4 Zweige Thymian Salz 2 Liter Wasser Anleitung Das Suppengemüse und die Tomaten waschen, putzen und in gleichmäßige Stücke scheiden. Die Zwiebel mit Schale (!) waschen und halbieren. Den Knoblauch mit einem Messer anquetschen. Das Gemüse gemeinsam mit den Lorbeerblättern, den Pfefferkörnern, dem Thymian und etwas Salz in einen großen Topf geben. 2 Liter Wasser zugießen, erhitzen und einmal kräftig aufkochen lassen. Sobald die Brühe aufgekocht hat, die Hitze reduzieren und alles bei schwacher Hitze 2 Stunden zugedeckt ziehen lassen. Sollte sich während der Garzeit Schaum bilden, diesen mit einer Schaumkelle abschöpfen. Ansonsten die Brühe nach Ende der Garzeit über ein Sieb abgießen und nochmals abschmecken, bzw. nachsalzen. 3.5.3226 Prinzip Gemüsebrühe geglückt? In meinem Foodbloggerleben habe ich schon einige Gemüsebrühen gekocht und an Zutaten eigentlich immer dieselben genutzt, die auch in dem Grundrezept aus „Das Prinzip Kochen“ verwendet werden. Trotzdem ist mir mit diesem Rezept tatsächlich die beste Gemüsebrühe gelungen, die ich jemals gekocht habe. Das Mengenverhältnis der einzelnen Zutaten und die Garzeit passen wie die Faust aufs Auge und das Ergebnis ist eine geschmacksintensive Brühe mit phantastischer Farbe. Absolut genial!

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.