Mie-Suppe mit Hähnchenfiletstreifen
we_love_gefluegel
we_love_gefluegel

Mie-Suppe mit Hähnchenfiletstreifen

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 4 Hähnchenfilets
  • 1 EL Sesamöl
  • 8 EL Sojasauce
  • 10 EL Mirin
  • Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Pak Choi
  • 2 Möhren
  • 4 Champignons
  • 100 g Mungobohnen
  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 250 g Mie-Nudeln
  • 4 Eier

Anleitung

    Zuerst Sojasauce, Öl, Mirin, geraspelten Ingwer und gepressten Knoblauch verrühren. Dann die Hähnchenfilets in Streifen schneiden, in der Marinade von jeder Seite circa 3 bis 5 Minuten anbraten und zur Seite stellen.

    Jetzt den Pak Choi in der gleichen Pfanne 1 bis 2 Minuten anbraten, dann die gestiftelten Möhren mit den Mungobohnen und den halbierten Champignons circa 5 Minuten braten.

    In der Zwischenzeit die Mie-Nudeln in der Brühe garen und die restliche Soja-Marinade unterrühren. Außerdem die Eier circa 5 bis 6 Minuten wachsweich kochen.

    Zum Schluss alles zusammen in einem großen Suppenteller anrichten und genießen. Soooo lecker!

    Nährwerte: Pro Portion ca. 539 kcal, 12 g Fett, 62 g Kohlenhydrate, 41 g Eiweiß

    Zubereitungszeit: Circa 25 Minuten

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.