Mildes Curry mit Linsen, Kartoffeln und
 Blumenkohl – vegan
Eine Prise Lecker
Eine Prise Lecker
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 800 g Gehackte Tomaten Dose
  • 1400 g Kartoffeln geschält und gewürfelt
  • 1400 g Blumenkohl hier geforen
  • 11 TL Kurkuma gemahlen
  • 1200 g Linsen Rot roh
  • 11 TL Koriander gemahlen
  • 11 Zwiebel gewürfelt
  • 11 /2 TL Kardamom (2 Kapseln gemörsert) gemahlen
  • 12 Zehe Knoblauch gepresst
  • 14 cm Ingwer fein gewürfelt
  • 110 g Ölzuerst müsst ihr das Öl in einem Topf erhitzen, der mindestens 3 Liter fasst. Dann gebt ihr die Zwiebeln, den Knoblauch und den Ingwer hinzu und schwitzt alles gut an. Dabei immer mal wieder rühren.
  • 1 Nun gebt ihr die Gewürze (Kardamom, Koriander, Kurkuma und 1 TL Salz dazu), rührt alles nochmal durch und löscht dann mit den gehackten Tomaten ab.
  • 1 Gebt noch ca. 500ml Wasser dazu und lasst alles einmal kurz aufkochen.
  • 1 Nun die Kartoffeln und die Linsen mit in den Topf geben, umrühren und bei mittlerer Hitze ca. 25 Minuten kochen, bis die Linsen und Kartoffeln gar sind.
  • 1 Nach ca. 15 Minuten Kochzeit gebt den Blumenkohl dazu und gart diesen mit.
  • 1 Nun mit Salz und Chili nach Bedarf abschmecken.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.