Nudeln mit super leckerer Paprikasoße und Feta
www.tellerabgeleckt.de
www.tellerabgeleckt.de

Nudeln mit super leckerer Paprikasoße und Feta

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 2 rote Paprika
  • 1 Zehe Knoblauch
  • etwas Sahne
  • Nudeln
  • 1 Feta
  • 150 g frischer Spinat
  • Kräuter nach Wahl
  • Salz/Pfeffer
  • etwas Öl

Anleitung

    1.Heizt den Backofen auf 220 Gbad vor und schneidet die Seitenwände der Paprika ab. Legt die Paprika mit der Hautseite nach oben auf ein Backblech und benetzt sie mit etwas Öl. Schiebt sie in den Ofen und lasst sie solange drin, bis die Haut Blasen wirft und leicht schwarz wird.

    2.Nachdem ihr die Paprika aus dem Ofen geholt habt, setzt ihr das Salzwasser für die Nudeln auf und gebt diese hinein, sobald das Wasser kocht. Während das Wasser erhitzt, zieht ihr mit einem Messer die Haut ab und gebt die nackige Paprika in ein hohes Gefäß. Dazu kommen 100ml Sahne, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kräuter. Nun mixt ihr alles gut durch, bis keine Stückchen mehr zu sehen sind. Sollte die Soße noch zu dick sein, gebt einfach etwas von dem gesalzenen Nudelwasser hinzu und mixt alles nochmal durch.

    3.Sobald die Nudeln fertig sind, schüttet ihr sie ab und gebt sie mit der Soße in eine leicht erhitze Pfanne. Schwenkt alles gut durch, gebt grob geschnittenen Spinat und Fetakrümmel dazu.

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.