Original Rezept aus Griechenland: Hähnchen Gyros mit Tzatziki, Feta-Salat & Dessert
Windmelodie
Windmelodie
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Für das Gyros
  • 2-3 Hähnchenkeulen
  • Gyros Gewürz - am besten ihr macht es selbst!
  • Reis als Beilage
  •  
  • Für das Gewürz
  • 75 ml Olivenöl
  • 2 TL Paprikapulver
  • 2 TL Meersalz
  • 1/2 TL Cayenne Pfeffer
  • 2 TL Oregano
  • 2 TL frische oder getrocknete Petersilie
  • 1,5 TL Chilli Flocken
  • 1,5 TL Selleriesalz
  • 1/2 TL Muskatnuss
  • 3 Knoblauchzehen, grob gehackt
  • 2 Zwiebeln, halbiert und in Ringe geschnitten
  •  
  • Für das Tzatziki
  • 500 g Griechischer Joghurt
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • frische Petersilie
  • 2-3 EL Olivenöl
  • Meersalz & Pfeffer
  • etwas frischer Zitronensaft
  • 1/2 Gurke, fein gehackt
  •  
  • Für den Salat
  • 1 Schafkäse
  • 1 Gurke
  • . 300 g Tomaten
  • 1-2 Paprika
  • Rote Zwiebeln
  • Olivenöl, Zitronensaft, Meersalz & Pfeffer
  • Ein paar gute, griechische Oliven
  • Etwas Baguette o.Ä. zum anrösten
  •  
  • Für das Dessert
  • 400 g Griechischer Joghurt
  • Etwas guten Honig
  • Nüsse (Mandeln, Walnüsse...)
  • Optional: Etwas Vanille, Zimt oder Zitrone

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.