Pad Thai: Thailändische gebratene Reisnudeln
Küche ohne Grenzen
Küche ohne Grenzen
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 30 und
  • 150 g getrocknete breite Reisnudeln (3mm)
  • 100 g Riesengarnelen (geschält)
  • 2 EL getrocknete Krabben
  • 150 g Sojasprossen
  • 30 g Lauchgrün (klein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehe (fein gehackt)
  • 2 Schalotten (fein gehackt)
  • 2 Eier (leicht verquirlt)
  • 1 rote Thai-Chili (entkernt, fein gehackt)
  • 3 EL + 2 EL Rapsöl
  • Salz und Pfeffer
  •  
  • Für die Tamarinde-Sauce
  • 1 ½ EL Tamarinde-Püree (Asia Shop)
  • 4 EL Fischsauce
  • 30 g Palmzucker

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.