pfannen-pita-brote, gefüllt mit orientalisch eingelegten veggie frikadellen, joghurtsauce mit harissa und feta, avocado hummus und gurken-minz-granatpfelsalat
Trickytine – food for your soul
Trickytine – food for your soul
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • für die pita brote (4 stück)
  • 125 ml lauwarmes wasser
  • 150 g dinkelmehl, typ 630
  • 1 TL gestrichen, zucker
  • 1/2 TL gestrichen, salz
  • 2 TL olivenöl
  • 3 g trockenhefe (1/2 tütchen)
  • + etwas dinkelmehl zum auswellen
  • etwas olivenöl zum bestreichen der teiglinge
  • orientalisch eingelegte veggie frikadellen
  • 4 rügenwalder veggie frikadellen, halbiert
  • 10 EL olivenöl
  • 1 TL ras el hanout (orientalische gewürzmischung)
  • 4 lorbeerblätter 4 stängel thymian
  • 4 stängel rosmarin
  • 1/2 TL fleur de sel
  • zitronenzesten von einer halben biozitrone
  • joghurtsauce mit harissa und feta
  • 200 g griechischer Joghurt
  • 1 TL harissa (scharfe pfefferschotenpaste)
  • 70 g fetakäse, klein gehackt
  • 2 EL olivenöl
  • fleur de sel, frischer zitronenabrieb
  • avocado hummus
  • 1 glas bio kichererbsen (220 g abtropfgewicht)
  • 1 hass avocado, essreif
  • 2 EL olivenöl
  • 1 knoblauchzehe 1/2 biozitrone, saft und abrieb
  • 1/2 TL fleur de sel
  • 1 TL tahini (sesampaste)
  • 1/2 TL ahornsirup
  • evtl. etwas wasser, sollte das hummus zu dick sein
  • gurken-minz-salat mit granatapfelkernen
  • 1 minigurke
  • 1 handvoll frische minze & glatte petersilie
  • 1/2 kleiner granatapfel, davon die kerne
  • dressing: olivenöl, ahornsirup, apfelessig, fleur de sel, pfeffer

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.