RESTEZAUBER - AUF DER ZUNGE ZERGEHENDE VEGETARISCHE BROTBULETTEN IN WÜRZIGER CURRY-SAUCE BERLINER ART - ZU GUT FÜR DIE TONNE
Madam Rote Rübe
Madam Rote Rübe
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Für die Brotbuletten
  • 175 g altbackenes Brot (Reis, Couscous, geriebene Pellkartoffeln)
  • 150 g Joghurt 3,5% (saure Sahne oder Milch)
  • 50 g Haferflocken (Semmelbrösel)
  • 60 g Schafskäse-Feta (geriebener Hartkäse)
  • 2 Eier
  • 90 g Möhre
  • 2 Lauchzwiebeln (1 kleine Zwiebel)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 rote Peperoni (Paprikapulver oder Chiligewürz)
  • 1 TL Senf
  • 2 Zweige Petersilie
  • Kräutersalz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 gute Prise Paprikapulver scharf
  • 50 g Vollkorn-Semmelbrösel (Haferflocken, Sesam)
  • 4 EL Olivenöl (Raps- od. Sonnenblumenöl)
  •  
  • Für die Curry-Sauce Berliner Art
  • 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen
  • 1 rote Paprika
  • 30 g Sellerieknolle
  • 2 EL Olivenöl
  • 400 ml Gemüsebrühe (selbstgemacht hier)
  • 100 g Tomatenmark (ein Teil als frische Tomaten, Tomatenpüree, Tomaten aus der Dose)
  • 200 g Apfelmus (2-3 Äpfel)
  • Meersalz
  • 1/2 TL Paprikapulver, scharf
  • 1 gehäufte EL Currypulver
  •  
  • Sonstiges
  • 1 P Mozzarella (geriebener Käse, Parmesan)
  • 2-3 Thymianzweige
  • Butter für die Auflaufform

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.