Rezept                   Lasagne al Forno
Kuechengoetter.de
Kuechengoetter.de
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 11 Knoblauchzehe
  • 12 Sardellenfilets in Salz (aus dem Glas)
  • 11 Möhre
  • 11 Stange Staudensellerie
  • 11 Zweig Rosmarin
  • 12 EL Olivenöl
  • 1200 g Rinderhackfleisch
  • 12 EL Tomatenmark
  • 150 ml trockener Rotwein (nach Belieben)
  • 11 Dose stückige Tomaten (400 g)
  • 1 Salz
  • 1 schwarzer Pfeffer
  • 12 EL Butter
  • 12 EL Mehl
  • 11/2 l Milch
  • 150 g Parmesan am Stück
  • 1 Auflaufform (ca. 25 x 20 cm groß)
  • 1 Butter für die Form
  • 19 Lasagneplatten (ohne Vorkochen; ca. 160 g)
  • 1 Rezeptinfos Portionsgröße Für 2 Personen Schwierigkeitsgrad leicht Buch Seelenfutter Zeit 30 bis 60 min Zubereitung
  • 60 bis 90 min Dauer Zutaten 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 2 Sardellenfilets in Salz (aus dem Glas) 1 Möhre Alle Zutaten anzeigen 1 Stange Staudensellerie 1 Zweig Rosmarin 2 EL Olivenöl 200 g Rinderhackfleisch 2 EL Tomatenmark 50 ml trockener Rotwein (nach Belieben) 1 Dose stückige Tomaten (400 g) Salz schwarzer Pfeffer 2 EL Butter 2 EL Mehl 1/2 l Milch Salz schwarzer Pfeffer 50 g Parmesan am Stück Auflaufform (ca. 25 x 20 cm groß) Butter für die Form 9 Lasagneplatten (ohne Vorkochen; ca. 160 g)Für die Fleischsauce die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Die Sardellen kalt abspülen und fein hacken. Die Möhre schälen und putzen, die Selleriestange waschen, beides sehr klein schneiden. Den Rosmarin waschen und trocken schütteln, die Nadeln abstreifen und fein hacken.
  • 1 In einer weiten Pfanne das Olivenöl erhitzen, Zwiebeln, Knoblauch und Sardellen darin bei mittlerer Hitze ca. 3 Min. anbraten. Das Hackfleisch dazugeben und in 3-5 Min. krümelig braten. Das Tomatenmark dazugeben und ca. 1 Min. mitbraten. Das Ganze mit dem Rotwein (falls verwendet) ablöschen, dann Gemüse, Rosmarin, Dosentomaten, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles aufkochen und die Fleischsauce bei kleinster Hitze zugedeckt ca. 20 Min. köcheln lassen.
  • 1 Inzwischen für die Béchamelsauce in einem kleinen Topf die Butter zerlassen. Das Mehl mit dem Schneebesen einrühren und gelb werden lassen. Die Milch dazugießen, die Sauce salzen und pfeffern und unter Rühren aufkochen. Sobald die Sauce dick wird, auf kleinste Hitze stellen und offen ca. 10 Min. köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren.
  • 1 Den Backofen (außer bei Umluft) auf 200° vorheizen. Den Parmesan reiben. Sowohl die Fleischsauce als auch die Béchamelsauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 1 Die Auflaufform fetten. Etwas Béchamelsauce auf dem Boden der Form verteilen, darauf abwechselnd Nudelplatten, Fleischsauce und Béchamelsauce schichten, bis alle Zutaten verarbeitet sind. Mit Béchamelsauce abschließen und die Lasagne mit dem Parmesan bestreuen.
  • 1 Die Lasagne im heißen Ofen (Mitte; Umluft 180°) ca. 40 Min. backen. Vor dem Anschneiden ca. 10 Min. ruhen lassen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.