Scharfe Karottensuppe mit Rosmarin Cracker
Küchensprint
Küchensprint
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 1 kleine rote Chilischote 500 Gramm Karotten 1 große, mehlige Kartoffel 1 KL Kurkuma ½ KL Paprikapulver, edelsüß 400 ml Kokosmilch 600 ml Gemüsebrühe Salz Rosmarin Cracker 2 große Handvoll fein geriebener Parmesan 1 Zweig frischer Rosmarin Zubereitung Rohr auf 200°C vorheizen. In einem mittelgroßen Kochtopf das Öl heiß werden lassen. Die Zwiebel schälen, grob hacken und gemeinsam mit fein gehacktem Ingwer und Knoblauch kurz andünsten. Die Chili ebenfalls fein hacken und in den Topf geben. Die Karotten bei Bedarf schälen und würfeln. Die Kartoffel schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Beides in den Kochtopf geben. Die Temperatur erhöhen, die Gewürze zugeben und kurz anbraten. Mit Kokosmilch und Gemüsesuppe aufgießen und aufkochen lassen. Mit einer kräftigen Prise Salz würzen. Das Gemüse für ca. 20 Minuten köcheln lassen bis es schön weich ist. In der Zwischenzeit den Rosmarin fein hacken und in einer kleinen Schüssel mit dem geriebenen Parmesan vermengen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Häufchen (ca. 1 gehäufter EL) der Parmesanmischung legen. Der Abstand zwischen den einzelnen Häufchen sollte mindestens 3 fingerbreit sein. Im Rohr für ca. 12 Minuten goldgelb backen. Auf dem Blech auskühlen lassen. Sobald das Gemüse weich ist mit dem Pürierstab solange pürieren bis die Suppe samtig ist und keine Stückchen mehr enthält. Bei Bedarf mit Gemüsebrühe oder Wasser verdünnen wenn sie zu dick sein sollte. Mit Salz abschmecken und gemeinsam mit den Rosmarin Crackern servieren. Wer will kann die Suppe noch mit etwas Schlagobers und gehacktem Rosmarin garnieren. 3.5.3208
  • Mehr
  • In

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.