Schnelles Kräuterzupfbrot
www.oetker.de
www.oetker.de
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 250 g Weizenmehl
  • 11 Pck. Dr. Oetker Hefeteig Garant
  • 1½ TL Salz
  • 11 EL Speiseöl, z. B. Olivenöl
  • 1150 ml lauwarmes Wasser
  • 1125 g KräuterbutterZubereitung 1 Vorbereiten: Kräuterbutter bei Zimmertemperatur liegen lassen, bis sie weich ist. Kastenform fetten. Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2 Hefeteig: Mehl in einer Rührschüssel sorgfältig mit Hefeteig Garant vermischen. Übrige Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer (Knethaken) in etwa 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zu einem Rechteck von 25 x 30 cm ausrollen. Mit der weichen Kräuterbutter bestreichen und von der kurzen Seite in 2 cm breite Streifen schneiden. Diese dann von beiden Seiten zusammenklappen und mit den offenen Seiten nach oben in die Kastenform legen (Abb. 1). Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 25 Min. Brot in der Form auf einem Kuchenrost erkalten lassen. Dann aus der Form lösen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.