So süß kann sauer sein: Zitronenkokos-Gugl mit Zitronenbuttercreme, Zitronenminze und blauem Krönchen
Little red temptations
Little red temptations
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Für die Gugl braucht ihr
  • 30 g weiche Butter
  • 30 g Puderzucker
  • 1 EL Kokossirup
  • 1 Ei 20 ml Sahne
  • 30 g Mehl
  • 15 g Mandeln, gemahlen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Zitronenabrieb einer Bio-Zitrone
  • 1/2 TL Kokosraspeln
  •  
  • Für die Zitronenbuttercreme
  • 50 g weiche Butter
  • 40 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • wer mag: 2 kleine Zitronenminzeblätter, gehackt
  • Deko: Zitronenminzeblätter, ein wenig Zitronenabrieb, Puderzucker, kleine Blüten (ich habe die Blüten der Katzenminze genommen, Lavendel oder Zitronenmelisse stelle ich mir auch sehr passend vor)

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.