Unglaublich saftig und schokoladig lecker: Die SCHOKO-TRÜFFEL-TORTE nach Peggy Porschen
FAIBLE
FAIBLE
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 600 g dunkle Schokolade, gehackt
  • 335 ml Milch
  • 570 g Rohrzucker
  • 210 g Butter
  • 4 große Eier * 365g Mehl
  • 2,5 TL Backpulver
  • 15 g Kakaopulver
  • 275 ml Schlagsahne
  • 30 g Glucosesirup
  • 1. Den Biskuit backt man am Besten schon einen Tag vorher und wickelt ihn dann in Frischhaltefolie
  • 2. 250 g Schokolade mit Milch und 285g Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen. In einer Schüssel die Butter und den restlichen Zucker zu einer luftigen Creme aufschlagen. In einer zweiten Schüssel die Eier leicht schlagen und dann bei höchster Rührstufe zur Buttercreme dazugeben.
  • 4. Den Biskuit nach einer halben Stunde vorsichtig aus der Form lösen und erkalten lassen, dann in Folie einwickeln und erst später weiter verarbeiten
  • 7. Die andere Hälfte der Ganache
  • 8. Die kühle Torte mit der restlichen aufgeschlagenen Ganache mit dem Spritzbeutel verzieren

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.