Vaniljekranse oder Vanillekränze – Rezept für dänische Kekse
Herzelieb
Herzelieb
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 250 g Butter (zimmerwarm)
  • 1250 g Zucker
  • 13 Teelöffel Bourbon-Vanillezucker
  • 12 Eier
  • 11 Bio-Zitrone
  • 1450 g Mehl
  • 150 g Stärkemehl
  • 11/2 Teelöffel Backpulver
  • 11 Prise Salz
  • 1125 g gemahlene MandelnAlle Zutaten abwiegen und bereit stellen.
  • 1 Außerdem 3 Backbleche mit Backpapier belegen und den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 1 Zunächst die Butter mit Zucker und dem Vanillezucker verrühren.
  • 1 Anschließend das Ei dazu geben und unterrühren.
  • 1 Die Schale der halben Zitrone abreiben und dazu geben.
  • 1 In einer Schüssel das Mehl, das Stärkemehl, das Backpulver, das Salz und die Mandeln vermischen und dann zu den anderen Zutaten geben.
  • 1 Zügig einen glatten Teig herstellen und sofort in einen Spritzbeutel mit Sterntülle (10-12 mm) füllen. 
  • 1 Nun kleine Kränze mit einem Durchmesser von etwa 5 Zentimeter auf die Bleche setzen. Der Abstand zwischen den einzelnen Vaniljekranser sollte ungefähr 4 Zentimeter betragen.
  • 1 Die Bleche nacheinander in den Ofen schieben und die dänischen Vaniljekränze in 10 – 14 Minuten backen. Sie sollen nur ganz leicht bräunen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.