Vegane Auberginenschiffchen mit Thymian-Mandel-Creme nach Attila Hildmann
Being fit is fun
Being fit is fun
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 520 g)
  • 5 EL Olivenöl
  • 2 rote Zwiebeln (130 g netto)
  • 4 getrocknete Tomaten in Öl
  • 1 gestr TL Kreuzkümmel
  • 1 gestr TL gerebelter Oregano
  • 190 g gekochte Kidneybohnen
  • 50 g Tomatenmark
  • 1 TL Agavendicksaft
  • 60 g weißes Mandelmus
  • 2 EL Olivenöl und etwas Salz mischen. Die ausgehöhlten Auberginen damit einstreichen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Backofen auf der obersten Schiene ca. 17 Minuten backen, bis sie etwas Farbe annehmen. Inzwischen Zwiebeln und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Chilischote entkernen, Trennhäute entfernen, waschen und Chili fein hacken. Getrocknete Tomaten etwas abtropfen lassen und fein hacken.
  • 2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Chili, Knoblauch und Kreuzkümmel ca. 2 Minuten anbraten. Auberginenfruchtfleisch, Oregano und Tomaten dazugeben, unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten. Kidneybohnen, Tomatenmark und Agavendicksaft unterrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.