[vegetarisch] Orzo mit Gemüse und Mozzarella aus dem Ofen
Foodina
Foodina
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 4 Vorbereitungszeit: 15 Minuten Kochzeit: 60 Minuten Gesamtzeit: 1 Stunde 15 Minuten Zutaten
  • 100 ml Olivenöl 1 grosse Aubergine (300 g), in 2 cm Würfeln 4 mittlere Möhren (300 g), in 1,5 cm Würfeln 4 Stängel Staudensellerie (200 g), in 1,5 cm Würfeln 1 grosse Zwiebel (170 g), fein gehackt 3 Knoblauchzehen, zerdrückt 250 g Orzo-Nudeln 1 TL Tomatenmark 380 ml Gemüsebrühe 3 EL frischen Oregano, gehackt 1 Zitrone, Zesten davon 120 g fester Mozzarella 40 g Parmesan, frisch gerieben 3 mittlere Tomaten (400 g), in 1 cm Scheiben 1 TL getrockneter Oregano Salz schwarzer Pfeffer Zubereitung Ofen auf 180 Grad aufheizen. Olivenöl in einer grossen Sauteuse erhitzen und die Aubergine darin unter Rühren auf mittlerer Hitze für 8 Minuten braten, bis sie goldbraun ist. Herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Möhren und Sellerie in den Topf geben und für 8 Minuten braten, dann ebenfalls auf Küchenpapier abtropfen lassen. Auf mittlerer Hitze nun in dem Topf die Zwiebel und den Knoblauch für 5 Minuten unter Rühren anschwitzen, dann Orzo und Tomatenmark unterrühren und für weitere 2 Minuten braten. Topf von der Platte nehmen und Brühe sowie frischen Oregano und Zitronenzesten einrühren. Gebratene Gemüse, Mozzarella, Parmesan, 1 TL Salz und ½ TL Pfeffer zugeben. Gut vermischen und in eine Ofenform (21x27 cm oder 27 cm Durchmesser) umfüllen. Tomatenscheiben obenauf drappieren, getrockneten Oregano mit ¼ TL Salz und etwas Pfeffer darüberstreuen. Im Ofen für 40 Minuten backen, bis die Flüssigkeit absorbiert ist und die Nudeln gar sind. Aus dem Ofen nehmen, für 5 Minuten ruhen lassen und servieren. 3.2.1311

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.