Vollkornnudeln mit Lachs und Zuckerschoten
Gaumenfreundin
Gaumenfreundin
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 250 g Vollkornnudeln 250 g Lachsfilet 5 EL Olivenöl 1Knoblauchzehe 125 g Cocktailtomaten 100 g Zuckerschoten Salz Pfeffer Chiliflocken Paprikaflocken Kardamom Anleitung Die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Den Lachs in kleine Stücke schneiden, den Knoblauch fein hacken, die Cocktailtomaten halbieren. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs zusammen mit dem Knoblauch ca. fünf Minuten anbraten. Anschließend den Lachs aus der Pfanne nehmen, damit er nicht trocken wird. Die Zuckerschoten in die Pfanne geben und zwei Minuten anschwitzen. (Ich mag es gerne wenn das Gemüe noch knackig ist. Wenn ihr das nicht mögt, dann solltet ihr die Zuckerschoten in einem Topf Wasser kochen) Die fertig gekochten Vollkornnudeln, die Tomaten und den Lachs in die Pfanne zu den Zuckerschoten geben und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer, Chiliflocken, Paprikaflocken und Kardamom abschmecken. Tipp Das Rezept reicht für 2 Personen. 3.5.3208

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.