Wirsingrouladen mit Hackfleisch wie bei Oma
Kochen aus Liebe
Kochen aus Liebe
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 750 gramm Gehackt
  • 2 Ei
  • 1 1/2 tl Me
  • 2 /3 fürs Hack
  • 1 El
  • 2 el
  • 3 el
  • 2 el Meh
  • 1 el
  • 1 te Butterschmalz
  • 1 el gehackt
  • 750 gramm Gehackt
  • 2 Ei
  • 1 1/2 tl Me
  • 2 /3 fürs Hack
  • 1 El
  • 2 el
  • 3 el
  • 2 el Meh
  • 1 el
  • 1 te Butterschmalz
  • 1 el gehackt
  • 2 /3 mit Wasser füllen und erhitzen . Die Zwiebel schälen und klein würfeln . 2 /3 der Zwiebel ,die Eier , Senf und Gewürze und das in Wasser eingeweichte und gut ausgedrückte Brötchen zu dem Hackfleisch geben und alles sehr gut vermischen und nach dem mischen nochmal mit Salz abschmecken die äußeren Wirsingblätter vorsichtig vom Kohlkopf lösen und in dem kochendem Wasser ca. 4 Minuten blanschieren . Die Wirsingblätter kurz mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtropfen lassen .Ein Stück vom unterem Strunk des Blattes raus schneiden und dann 3 Blätter überlappend legen und eine gute Handvoll von dem Gehacktes auf die Blätter legen Die Wirsingblätter oben und unter auf das Hackfleisch legen und dann zur Roulade rollen und mit einem Küchengarn umwickeln . Den Backofen auf 180 Grad vorheizen Eine Auflaufform mit Butterschmalz fetten und die Wirsingrouladen in die Form legen die Reste der Gemüsezwiebel bis auf einen 1 El und die Tomaten mit in die Form geben auf der mittleren Schiene im Ofen garen nach 25 Minuten mit ca. 300 ml Gemüsebrühe angießen .

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.