Worcestershire Beef Brot – Mehr als nur ein Sandwich
schroeder77
schroeder77

Worcestershire Beef Brot – Mehr als nur ein Sandwich

  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • Zutaten für 2 kg Hohe Rippe
  • 2 kg Hohe Rippe ohne Knochen
  • 300 ml Worcestersauce
  • 4 Zwiebeln, halbiert
  • 3 Karotten
  • 4 Zweige frischer Rosmarin
  • 4 Lorbeerblätter
  • Salz und Pfeffer
  •  
  • Zutaten für den Gurkensalat
  • 1 Salatgurke, in dünne Scheiben geschnitten
  • 1/2 rote Zwiebel, fein gewürfelt
  • Weißweinessig
  • 1 Bund frischer Dill, grob gehackt
  • Salz
  • Olivenöl

Anleitung

    Das Fleisch salzen und pfeffern und mit allen Zutaten in einen großen Topf geben.

    Alles mit Wasser bedecken, aufkochen lassen und dann 5 Stunden köcheln lassen.

    Für den Gurkensalat die Gurke in dünne Scheiben schneiden, Zwiebelwürfel zugeben, mit Weißweinessig beträufeln und salzen. Dann muss nur noch der grob gehackte Dill darübergestreut werden und alles gute 30 Minuten durchziehen lassen.
    Vor dem Servieren mit Olivenöl beträufeln.
    Das Fleisch ist super zart.

    Das Fleisch ist super zart. In Scheiben lässt es sich nicht schneiden, was auch keineswegs mein Ziel war. Ich wollte ein Fleisch, das beim Betrachten schon förmlich zerfällt und das ist mir bestens gelungen.
    Wer für sein Sandwich lieber in Scheiben geschnittenes Fleisch haben möchte, darf es nur 3 Stunden köcheln lassen.

    Jetzt muss das Brot nur noch gebuttert und auf dem Grill angeröstet werden und dann kann es auch schon mit dem Gurkensalat und dem zerrupften Fleisch belegt werden.
    Ein Wenig von der Sauce kann man noch über das Fleisch geben, das macht es noch saftiger.

    Ob Ciabatta, Sandwichscheiben oder anderes Brot… es ist wirklich klasse!
    Und auf jeden Fall das Kochwasser aufheben und verwenden. Eine bessere Rinderbrühe habe ich noch nicht gegessen.

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.