Wraps mit Erbsenfalafel, Möhrenpaste und Bacon
Happy Plate
Happy Plate
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 1 Ei
  • 1 Me
  • 200 g Joghurt
  • 1 rote
  • 1 kleine
  • 80 g bacon
  • . 25 min garen. Minzjoghurt Die Gurke fein raspeln. Den Joghurt, die Minze und die Gurken miteinander vermengen. Mit Salz abschmecken. Pikante Möhrenpaste Die Zwiebel schälen und in grobe Würfel schneiden. Die Möhren schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Zwiebel und die Möhren im Olivenöl anbraten und auf niedriger Stufe mit 50 ml Wasser dünsten. Die Chili in kleine Ringe schneiden. Bevor die Möhren richtig weich sind, die Chili und das Currypulver hinzufügen. Entweder mit einer Presse fein pürieren oder grob mit einer Gabel zu einer Masse formen. Den Wrap zubereiten Den Bacon in kleine Streifen schneiden und in einer Pfanne leicht kross anbraten In einer anderen Pfanne die Wraps kurz von beiden Seiten erhitzen. Einen Wrap auslegen und in die Mitte den Joghurt verteilen. Die Falafel drauflegen und darauf die Möhrenpaste und den Bacon verteilen. Den Wrap einrollen, indem man "hinten" die Ecke einknickt und dann die "linke Seite" über die Füllung zieht und den Wrap einrollt. Das ganze noch 3 mal wiederholen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.