YEAAAAH! Schwäbischer Rahmkuchen
Tina's Tausendschön
Tina's Tausendschön
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 30 die ersten warmen Laugenbrötchen direkt aus der Backstube, ab
  • 6.00 war der Laden geöffnet und die Menschenschlange um
  • 7.00 ging schon fast um die nächste Häuserecke. Wenn man Glück hatte, konnte man telefonisch vorbestellen (in der Schlange stand man trotzdem) aber man konnte wenigstens sicher sein, etwas von den Samstagsspezialitäten abzubekommen. Ich habe nie wieder in meinem Leben so viele "Hefekränze", Laugenweckle und eben... Rahmkuchen durch eine Bäckereitür getragen gesehen wie eben in dieser kleinen Bäckerei Samstags Morgens in einem kleinen Städtle im Ländle..
  •  
  • Zutaten
  • 200 g Mehl
  • 100 g Butter
  • 1 Ei 70 g Puderzucker
  • Prise Salz
  • 2 Becher Sauerrahm
  • 1 Becher Schmand
  • 1 Becher Sahne
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 100 g Zucker
  • 3 Eier (M)
  • Zucker/Zimt

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.