Zebramuffins
www.oetker.de
www.oetker.de
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 200 g Weizenmehl
  • 12 TL Dr. Oetker Original Backin
  • 1120 g Zucker
  • 11 Pck. Dr. Oetker Vanillin-Zucker
  • 13 Eier (Größe M)
  • 150 ml lauwarmes Wasser (4 EL)
  • 1125 ml Speiseöl, z. B. Sonnenblumenöl
  • 11 EL Dr. Oetker Kakao
  • 1150 g Puderzucker
  • 1 etwa 3 EL RumZubereitung 1 Vorbereiten: Die Muffinform fetten und mehlen. Den Backofen vorheizen. Ober-/Unterhitze: etwa 180°C Heißluft: etwa 160°C 2 All-in-Teig: Mehl mit Backin in einer Rührschüssel mischen. Übrige Zutaten - bis auf den Kakao - hinzufügen und alles mit einem Mixer (Rührstäbe) kurz auf niedrigster, dann auf höchster Stufe 2 Min. zu einem glatten Teig verarbeiten. Teigmenge halbieren und unter eine Hälfte den Kakao rühren. Zunächst 1-2 Teelöffel hellen Teig in die Mitte der Mulden geben. Jeweils direkt darauf 1-2 Teelöffel dunklen Teig geben. Auf diese Weise hellen und dunklen Teig immer abwechselnd direkt übereinander einfüllen. Form auf dem Rost in den Backofen schieben. Einschub: unteres Drittel Backzeit: etwa 20 Min. Die Muffins nach dem Backen 10 Min. in der Form stehen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen. 3 Guss: Puderzucker sieben, mit Rum zu einem dünnflüssigen Guss verrühren und die Muffins damit bestreichen.

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.