Zusammenfassung des Blogevents: Koch die Tüte ohne Tüte
Amor&Kartoffelsack
Amor&Kartoffelsack
  • Dieses Rezept bewerten!
  • Deine Bewertung
Gesamtbewertung 0 0 bewertungen

Zutaten

  • 2. Wie wäre es mit Schokoladenpudding von Jasmin von Herdgeflüster
  • 5. Auf dem Blog Sachen, die glücklich machen von Agnes gibt es Zitronenmuffins zu entdecken
  • 9. Auch den Klassiker vom schwedischen Möbelhaus kann man mit Tütenpülverchen herstellen
  • 10. Wie wäre es mit selbstgemachter Pizzasoße
  • 14. Da hat sich Daniela von Danielas Foodblog einen wahren Tütenklassiker ausgesucht
  • 16. Ran an die Gabel, Capellini Carbonara müssen aufgegabelt und verspeist werden
  • 22. An die Löffel, fertig, los.... Käsespätzle von Herbs
  • 23. Es ist angerichtet
  • 24. Aus dem Wohnmobil erreichte uns Petersiliensauce zu Kartoffeln (von Kochen und Backen im Wohnmobil)
  • 34. Wer hat das noch nie als Fertiggericht gegessen
  • 35. Auf dem Teller seht Ihr einen Wikingertopf mit viel Gemüse vom Blog Jolly
  • 39. Auf The Cooking Spoon gibt es eine ganz eigene selbst zusammengestellte Gewürzmischung zu Chili con carne und natürlich auch das Rezept für das Gericht selbst
  • 44. Auf dem Blog Immer wieder sonntags wurde an der perfekten, fixen Tomatensauce gefeilt
  • 59. Hier kommt eine "genial lecker"e Blumenkohlsuppe
  • 500 g Blattspinat
  • 1 kleine Zwiebel
  • Salz
  • Pfeffer
  • . 5 Minuten leicht köcheln lassen. Anschließend Lorbeerblätter herausnehmen
  • 35 - 40 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 Pr Salz
  • 65 g Grieß für
  • einen "festen" Flammerie, den man stürzen kann.
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 Ei
  • . 1 - 1 ½ EL Paniermehl
  • 1 - 2 Zwiebeln
  • 1 - 3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Anleitung

Kommentare

Einloggen oder Registrieren, um einen Kommentar zu schreiben.