Amaranth brei süß rezepte

Frühstücksbreimix mit Canihua

Frühstücksbreimix mit Canihua

Es ist demnach auch ein sogenanntes Pseudogetreide, das nicht nur glutenfrei ist, sondern – wie Quinoa und Amaranth auch – alle essenziellen Aminosäuren enthält
Müsli-Cookies (vegan & sugarfree)

Müsli-Cookies (vegan & sugarfree)

Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken bis ein Brei entsteht. Die sind nicht nur extrem lecker, sondern auch voll gesund, zumal man keinen Zucker hinzufügen muss, denn durch die reifen Bananen sind sie süß genug

Mama Talk - Thema Ernährung

Bei mir landen dann immer Chiasamen und gepuffter Amaranth (den sie allerdings auch sehr gerne mag und immer fordert
Müsli-Cookies (vegan & sugarfree)

Müsli-Cookies (vegan & sugarfree)

Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken bis ein Brei entsteht. Die sind nicht nur extrem lecker, sondern auch voll gesund, zumal man keinen Zucker hinzufügen muss, denn durch die reifen Bananen sind sie süß genug
Zurück aus der "Sommerpause" :D

Zurück aus der "Sommerpause" :D

Blumenkohl aus dem Dampfgarer mit Currysauce, Mandeln und gepoppten Amaranth. Ein Mehl aus gerösteter Gerste die man als Brei essen kann
Hirse/Hafer? Oder doch lieber Quinoa/Reis?

Hirse/Hafer? Oder doch lieber Quinoa/Reis?

) und, wer drauf steht, Amaranth verwenden. Und dabei herausgekommen ist ein wunderbarer, wärmender Brei- perfekt für kalte, dunkle Herbstmorgende
Amaranthbrei mit Kürbis und Kokos

Amaranthbrei mit Kürbis und Kokos

Hier überlagern das Süße und Cremige von Kürbis und Kokosmilch alles außer die unglaubliche Textur der Samen, die so schön im Mund knuspern
Frühstücksbrei mit Obst nach TCM

Frühstücksbrei mit Obst nach TCM

Feuer Element - Buchweizen, Amaranth, Roggen, Quinoa. Erd Element - Hirse, Süßreis, Gerste. Der Brei ist ganz einfach und man kann ihn nach eigenem Gusto variieren
Buchtipps aus dem TRIAS-Verlag

Buchtipps aus dem TRIAS-Verlag

Sowohl Hafer als auch Hirse, Couscous und Amaranth finden ihren Platz in den Rezepten. Richtig interessant wird es meiner Meinung nach ab dem zweiten Halbjahr, wenn die Breizeit beginnt