Amaranth kugeln rezepte

amaranth feigen walnuss kugeln

amaranth feigen walnuss kugeln

der nussige geschmack des amaranth passt wunderbar zu den getrockneten feigen und den walnüssen. - die masse zu kleinen kugeln formen
Buchweizenbrötchen mit Amaranth

Buchweizenbrötchen mit Amaranth

Mit angefeuchteten Händen aus dem Teig acht Kugeln formen. Amaranthpops hinzufügen und alles zuerst mit dem Kochlöffel verrühren, dann gründlich mit den Händen verkneten
Rezept: Vegan, raw energy bites - Grundrezept

Rezept: Vegan, raw energy bites - Grundrezept

Formt die Masse zu kleinen Kugeln und rollt sie im gepufften Amaranth. 50 g gepuffter Amaranth. Heute machen wir etwas super einfaches, leckeres und veganes
Energy Balls mit Feige und Kakao

Energy Balls mit Feige und Kakao

Gesunde Pralinen, werden diese kleinen Kugeln auch genannt. Feuchtet eure Hände leicht mit Wasser an und formt nun aus der entstandenen Masse kleine Kugeln und legt sie auf den Teller mit den Kokosraspeln
Gesunde Pralinen selber machen – glutenfrei & ohne Zucker

Gesunde Pralinen selber machen – glutenfrei & ohne Zucker

Dass die feinen Kugeln auch noch unfassbar lecker sind, versteht sich von selbst. Pralinen selber machen – mein Thermomix® Rezept Zutaten für etwa 45 kleine Pralinen 50 g Haferfleks* (oder glutenfreie Haferflocken / Buchweizenflocken) 50 g Walnüsse 20 g gepopptes Amaranth* 100 g getrocknete Feigen 1 Messerspitze Vanillemark 50 g Wasser 10 g Amarett0 (gibt es auch alkoholfrei. *) auf Wunsch Zartbitter Kuvertüre (für 45 Kugeln braucht ihr etwa 150 g) ggfs
No Bake Energy Fruit Bites

No Bake Energy Fruit Bites

Früh morgens in der Bahn / im Bus sind diese Powerkugeln ideal um den ersten kleinen Anflug von Hungergefühl zu stillen
{Rezept} Schwarze Quinoa Bällchen auf Süßkartoffelpüree

{Rezept} Schwarze Quinoa Bällchen auf Süßkartoffelpüree

Die Hände nass machen und die Masse zu kleinen mundgerechten Kugeln formen. ich weiß, dass Quinoa und alle anderen Pseudogetreide viele Saponine (Bitterstoffe) enthalten und dies zu Unverträglichkeiten führen kann und darum für unter 2-Jährige Kinder nicht wirklich geeignet ist - ich bin da aber recht entspannt und denke mir, dass es Löfferl Quinoa oder Amaranth alle paar Wochen nicht all zuviel anrichten wird)
Energiebällchen

Energiebällchen

kleine Kugeln. Die Konsistenz stimmt, wenn sie schön zusammenpickt und sich daraus Kugeln formen lassen