Cake pop maker tchibo rezepte

Vanilla Cake Pops

Vanilla Cake Pops

Einen CakePopMaker würde ich mir nie kaufen. Weil ich ja Blumen und Herzchen so klasse finde, müsste ich mir das TchiboCakePop Blech kaufen
Herzhafte Käsebällchen mit dem Cake Pop Maker

Herzhafte Käsebällchen mit dem Cake Pop Maker

Mein CakePopMaker ist von Tchibo, ihr könnt aber hier oder hier ähnliche CakePopMaker kaufen. Der Teig ist relativ fest, also habe ich ihn in einen Spritzbeutel mit mittelgroßer Lochtülle gefüllt und den Teig damit in die Mulden der CakePopMaker Form gespritzt
kunterbunte Cake Pops

kunterbunte Cake Pops

Ich habe mir neulich den tollen CakePopMaker von Tchibo zugelegt. Als Rezept für den Teig habe ich das Standardrezept, das beim CakePopMaker dabei war, genommen - aber nur die Hälfte der Zutaten verwendet
Marshmallow-Vanille-Pops (Tchibo Cake-Pop-Maker im Test)

Marshmallow-Vanille-Pops (Tchibo Cake-Pop-Maker im Test)

Einen von Irina, die den CakePopMaker von Tchibo ebenfalls getestet hat (auf ihrer Seite findet ihr auch noch viele weitere tolle Testberichte zu den Tchibo-Produkten) und einen Artikel von Christina, die ein ähnliches Model besitzt und toll findet
[Butterflies Bakery] Cake Pops - ValentinsEdition

[Butterflies Bakery] Cake Pops - ValentinsEdition

Den CakePopMaker habe ich von Tchibo. *      Den CakePopMaker vorheizen. Hallo meine Lieben,morgen ist Valentinstag und da ich so liebe Kolleginnen bei der Arbeit habe, bekommen diese morgen eine kleine Aufmerksamkeit von mir und zwar selbstgemachte CakePops